2268, FRÜHER

Preis: €0
Film Leihen
Kurzfilm / 2019 / 29min
AT / DE
Regie: Gloria Gammer
Kamera: Carolina Steinbrecher, Philip Jestädt, Sigrid Nagele
Schnitt: Felicitas Sonvilla
Sprache & Untertitel: Deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln
Das Gasthaus Georgihof ist seit drei Generationen im Familienbesitz. Da Großmutter Marianne es nicht lassen kann, sich ins Geschäft einzumischen, vergrault sie nicht nur die Gäste, sondern auch den eigenen Enkel. Hermann hält dem Druck, der durch den unüberwindlichen Generationenkonflikt auf ihm lastet, nicht mehr stand und schmeißt das Handtuch. Gloria Gammer erzählt von den letzten Stunden des Betriebs und spürt in den leeren Räumlichkeiten Traditionen, Umbrüchen und den enttäuschten Erwartungen ihrer ProtagonistInnen nach. (Programmfolder Cinema Next Tour)

Neu im VOD CLUB

Drama
Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt eine Verlegerin ein großartiges Manuskript und beschli...
Der geheime Roman des Monsieur Pick
Regie: Rémi Bezançon
2019 / 100 min
Drama
Ricky lebt mit seiner Familie in Newcastle. Seit der Finanzkrise 2008 kämpfen er und seine Frau Abby mit Schulden. Sie bringen die Familie kaum mehr über die Runden ...
Sorry We Missed You
Regie: Ken Loach
2019 / 100 min
Drama
Undine lebt ein modernes Großstadtleben in Berlin. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt...
Undine
Regie: Christian Petzold
2020 / 90 min
Dokumentation
Er war einer der Großmeister der Fotografie: Helmut Newton – elegant, verspielt, erfinderisch, provokativ – und inspiriert durch scharfe Beobachtungen und tiefe Kind...
Helmut Newton – The Bad and the Beautiful
Regie: Gero von Boehm
2020 / 89 min
Drama
Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemspr...
System­sprenger
Regie: Nora Fingscheidt
2019 / 121 min
Dokumentation
In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschicht...
Das Salz der Erde
Regie: Wim Wenders, Juliano Ribeiro Salgado
2014 / 110 min