GEHÖRT, GESEHEN - Ein Radiofilm

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2019 / 90min
AT
Regie: Jakob Brossmann, David Paede
Drehbuch: Jakob Brossmann, David Paede
Kamera: Jakob Brossmann, David Paede, Barbara Sas
Schnitt: Alexander Schneider, Markus Wogrolly
Über zwei Jahre hinweg stellte sich der Kultursender Ö1, eine der größten und erfolgreichsten Radiostationen Europas, dem Blick der Filmemacher Jakob Brossmann und David Paede und gewährte Einblicke hinter die Kulissen der Rundfunkanstalt und Zugang zu sensiblen Diskussionen und Entscheidungen. In seinem Dokumentarfilm spürt das Regieduo der gegenwärtigen Herausforderung nach, Radio in einer Zeit zu machen, in der öffentlich-rechtliche Medien von verschiedenen Seiten unter Druck geraten.
Bildcredit: Filmladen

Neu im VOD CLUB

Thriller
Nach dem Roman "Das Polykrates-Syndrom" von Antonio Fian. Artur ist Ende 30. Er ist ausgebildeter Lehrer, verdingt sich aber als Nachhilfelehrer und arbeitet in eine...
Glück gehabt
Regie: Peter Payer
2019 / 97 min
Drama
Ein alter Mann, ein toter Hund und ein afghanischer Flüchtling, der für drei Euro in der Stunde eine Grube gräbt. NOBADI erzählt die Geschichte zweier Menschen, die ...
Nobadi
Regie: Karl Markovics
2019 / 89 min
Dokumentation
Regisseur Christoph Pehofer, Absolvent der FH St. Pölten, hat seine Erfahrungen beim Couchsurfen quer über den Globus in seiner Dokumentation auf sehr unterhaltsame ...
Couch Connections
Regie: Christoph Pehofer
2020 / 72 min
Dokumentation
Der Film begleitet über den Zeitraum eines Jahres die landwirtschaftliche Arbeit von Gottfried und Elfie auf einem kleinteiligen Gehöft im Waldviertel. Die beiden ...
Die Tage wie das Jahr
Regie: Othmar Schmiderer
2019 / 85 min
Dokumentation
NICHTS EXISTIERT UNABHÄNGIG Der sozialkritische Filmemacher Erwin Wagenhofer macht es sich nicht leicht und sagt einfach "alles wird gut.". In BUT BEAUTIFUL sucht er...
But Beautiful
Regie: Erwin Wagenhofer
2019 / 116 min
Dokumentation
Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so zentralen Stellenwert wie Brot. Der Anschein des Natürlichen entspricht allerdings immer weniger der Rea...
Brot
Regie: Harald Friedl
2020 / 94 min