Offenbarung. Legasthenie - keine Störung, ein Talent

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2018 / 46min
Regie: Eva Hager-Forstenlechner, Stefan Aglassinger
Kamera: Stefan Aglassinger
Schnitt: Stefan Aglassinger
Besetzung: Horst Rainer, Johannes Harslem, Juliane Jantzen, Michael Harslem, Rüdiger Horstmann, Raimer Hitsch, Helmut Jantzen
Legasthenie ist eine angeborene Fehlverschaltung im Gehirn, die sich darin äußert, dass Kinder Schwierigkeiten beim Erlernen von Lesen und Schreiben haben. Diese Variation im Gehirn hat nichts mit Intelligenz zu tun. Ron Davis, selbst schwerer Legastheniker mit einem IQ von 137, sieht sie als Besonderheit und meint, anknüpfend an seine eigenen Erfahrungen, diese Menschen denken vermehrt in Bildern und haben oft Hochbegabungen im kreativen Bereich. Eva Hager- Forstenlechner Mutter einer legasthenen Tochter, lässt im Dokumentarfilm Menschen zu Wort kommen, die mit ihrer Legasthenie auf ihre ganz individuelle Art umgehen und stellt ein Schulprojekt vor, dass seinen Unterricht erfolgreich auf die Bedürfnisse von Bilddenkern angepasst hat. Der Film soll Betroffenen und Angehörigen Mut machen, ihren Blickwinkel auf das Thema Legasthenie zu hinterfragen und die Welt in witzigen und berührenden Momenten durch die Brille eines Bilddenkers zu sehen.

Neu im VOD CLUB

Komödie
Nadja ist gebürtige Russin und lebt in Wien. Sie arbeitet als Dolmetscherin für Igor. Der hat viel Geld und eine neue fixe Idee: Er will auf einer Brücke im Herzen W...
Kaviar
Regie: Elena Tikhonova
2019 / 90 min
Drama
Ertan (35) kommt nach 10 Jahren frei - gebrochen und gezeichnet von der Zeit hinter Gittern. Der 15-jährige Mikail hängt mit seinen Jungs auf der Straße ab und träum...
Risse im Beton
Regie: Umut Dağ
2014 / 105 min
Thriller
Die Wienerin Irene ist eine starke und selbstbewusste Frau, die mit ihrer 18-jährigen Tochter Lena auf Ibiza lebt. Das innige Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ...
Der Taucher
Regie: Günter Schwaiger
2019 / 90 min
Dokumentation
Kunst ist nur eine Etikette ohne jede Relevanz, sagt der österreichische Künstler Christian Eisenberger. Mit 40 Jahren hat er über 45'000 Werke geschaffen. Tausende ...
Eisenberger - Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur Fliege
Regie: Hercli Bundi
2018 / 93 min
Dokumentation
Die Geschichte und die Geschichten der Frauen wurden über Jahrhunderte unterdrückt, nicht erzählt, vergessen… Johanna Dohnal war eine der ersten Feministinnen in ein...
Die Dohnal
Regie: Sabine Derflinger
2019 / 104 min
Drama
Norman, der einzige Überlebende eines tragischen Brandunfalls, bei dem seine Eltern umkamen als er noch ein Kind war, kämpft seither mit dem Gefühl einer Schuld, von...
To The Night
Regie: Peter Brunner
2019 / 102 min
Drama
Der irische Musiker Oisín und seine Band kommen für ein paar Gigs nach Berlin. Als sie ihre Sachen im Hostel auspacken, findet Oisín einen Umschlag mit Geld von sein...
Lost in the Living
Regie: Robert Manson
2018 / 81 min
Drama
Ein alter Mann, ein toter Hund und ein afghanischer Flüchtling, der für drei Euro in der Stunde eine Grube gräbt. NOBADI erzählt die Geschichte zweier Menschen, die ...
Nobadi
Regie: Karl Markovics
2019 / 89 min
Dokumentation
Fair Traders geht der Frage nach, wie ein Wirtschaftsmodell nach dem Neoliberalismus aussehen kann und zeigt hierzu die Haltung dreier Vorreiter, die tagaus tagein z...
Fair Traders
Regie: Nino Jacusso
2018 / 90 min