Gib hier den Code ein, den du erhalten hast:

Gültig bis:
Das Streaming-Limit ist erreicht
Der Code ist abgelaufen
Dieser Code existiert nicht
Mit jedem Stream unterstützt du ein österreichisches Kino!
Derzeit unterstützt du mit deiner Leihe:
Willst du ein anderes Kino unterstützen?
Weiterstöbern Warenkorb
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Dieselkino Oberwart
Filmstudio im Stadtkino Villach
Volkskino Klagenfurt
Cinema Paradiso Baden
Cinema Paradiso St. Poelten
CityCine
film.kunst.kino
Filmbühne Waidhofen
Perspektive Kino Amstetten
Stadt-Kino Horn
Star Movie Tulln
City-Kino
Dieselkino Braunau
Kino Freistadt
Kino Gmunden
Kino Lambach
Kinotreff Leone
Leharkino
Lichtspiele Lenzing
Moviemento
Programmkino Wels
Stadtkino Grein
Star Movie Peuerbach
Star Movie Regau
Star Movie Ried
Star Movie Steyr
Star Movie Wels
Das Kino
Dieselkino Bruck
Dieselkino St. Johann/Pongau
Kino im Turm
Dieselkino Fohnsdorf
Dieselkino Gleisdorf
Dieselkino Kapfenberg
Dieselkino Leibnitz
Dieselkino Lieboch
KIZ RoyalKino
Rechbauerkino
Schubert Kino
stadtKULTURkino Bruck
Star Movie Liezen
Cinematograph
Kino Monoplexx / MuKu
Leokino
Kinothek Lustenau
Rio Kino
Admiralkino
De France
Filmcasino
Gartenbaukino
Le Studio
Schikaneder
Stadtkino Wien
Top Kino
VOLXkino
Votiv Kino

Gutschein anwenden

Wie viele Tickets brauchst du?

Filmpakete
Gutscheine
Account
Suche
Unsere Kinos

Leokino / Cinematograph

Die beiden vom Otto Preminger Institut betriebenen Programmkinos bilden einen filmischen Ankerpunkt für die Kultur-Szene in Innsbruck.

Das Otto Preminger Institut, OPI, Verein für Audiovisuelle Mediengestaltung wurde 1972 von Studierenden der Universität Innsbruck gegründet und bereichert seitdem das Leben der ansässigen CineastInnen. Als Filmverleih und Veranstalter von Festivals wie dem Internationalen Filmfestival Innsbruck ist es auch für ein internationales Publikum unerlässlich.

Seit 1984 befindet sich der vom OPI betriebene Cinematograph in der Museumstraße und bietet ein ein umfangreiches Programm, welches auch Filme der Diagonale und Viennale beinhaltet. Davon abgesehen bildet es gemeinsam mit dem Leokino selbst eine wichtige Festival-Spielstätte.

Um 1999 wurde auch das Leokino vom OPI übernommen. Von historischen Umständen geprägt bietet es heute eine Programmvielfalt, welche – wie auch im Cinematograph – von Kino-Zeitreisen bishin zur Kinovi[sie]on und darüber hinaus reicht. Hier werden alle FilmliebhaberInnen auf ihre Kosten kommen.

Der Vorführraum im Leokino

 

Die 70mm-Projektion von Spartacus

Leokino / Cinematograph VOD CLUB

Leokino
Anichstraße 36
6020 Innsbruck

Cinematograph
Museumstraße 31
6020 Innsbruck

leonine.at