Gib hier den Code ein, den du erhalten hast:

Gültig bis:
Das Streaming-Limit ist erreicht
Der Code ist abgelaufen
Dieser Code existiert nicht
Mit jedem Stream unterstützt du ein österreichisches Kino!
Derzeit unterstützt du mit deiner Leihe:
Willst du ein anderes Kino unterstützen?
Weiterstöbern Warenkorb
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Dieselkino Oberwart
Filmstudio im Stadtkino Villach
Volkskino Klagenfurt
Cinema Paradiso Baden
Cinema Paradiso St. Poelten
CityCine
film.kunst.kino
Filmbühne Waidhofen
Perspektive Kino Amstetten
Stadt-Kino Horn
Star Movie Tulln
City-Kino
Dieselkino Braunau
Kino Freistadt
Kino Gmunden
Kino Lambach
Kinotreff Leone
Leharkino
Lichtspiele Lenzing
Moviemento
Programmkino Wels
Stadtkino Grein
Star Movie Peuerbach
Star Movie Regau
Star Movie Ried
Star Movie Steyr
Star Movie Wels
Das Kino
Dieselkino Bruck
Dieselkino St. Johann/Pongau
Kino im Turm
Dieselkino Fohnsdorf
Dieselkino Gleisdorf
Dieselkino Kapfenberg
Dieselkino Leibnitz
Dieselkino Lieboch
KIZ RoyalKino
Rechbauerkino
Schubert Kino
stadtKULTURkino Bruck
Star Movie Liezen
Cinematograph
Kino Monoplexx / MuKu
Leokino
Kinothek Lustenau
Rio Kino
Admiralkino
De France
Filmcasino
Gartenbaukino
Le Studio
Schikaneder
Stadtkino Wien
Top Kino
VOLXkino
Votiv Kino

Gutschein anwenden

Wie viele Tickets brauchst du?

Filmpakete
Gutscheine
Account
Suche
Specials

Sommerkino des europäischen Films

Es ist heiß, die Open-Air-Saison ist in vollem Gange und wir genießen es, uns in der abendlichen Sommerbrise mit einem kalten Drink abzukühlen und dabei auf die große Leinwand zu schauen. Für Regentage lassen wir auch im VOD CLUB Sommerkino-Stimmung einkehren!

Sommer, Sonne, Projektorschein – Volxkino, Kino am Dach, Kino wie noch nie und viele mehr bieten aktuell wieder Kino im Freien. Für den Fall, dass es draußen doch einmal zu heiß ist oder der Regen die Stimmung verdirbt, bringen wir das Sommerkino auf die Bildschirme!

Dafür stellen wir wöchentlich Schätze aus unserem europäischen Filmprogramm vor, unter denen ihr sowohl prominente Namen als auch Schätze finden werdet, die euch vielleicht noch nicht bekannt sind.

Folgende Filmperlen wollen wir euch diese Woche vorstellen:

Unter dem Regenbogen

R: Agnès Jaoui / Spielfilm, FR 2013, 112 min.
Deutsche Fassung ohne Untertitel / Französische OV mit deutschen Untertiteln
Eine amüsante und gleichzeitig nachdenkliche Komödie über die verschlungenen Lebenswege von drei Paaren: Mariannes Leben ist chaotisch. Als Schauspielerin findet sie bereits seit langem keine Arbeit und hat noch dazu Angst vor dem Autofahren. Mit Fahrstunden bei Pierre versucht sie, diese zu überwinden. Der Fahrlehrer hingegen hat ganz andere Sorgen. Erst stirbt sein Vater, und dann trifft er auf dessen Beerdigung eine alte Nachbarin, die Pierre einst sein Todesdatum vorausgesagt hat – und dieses Datum rückt immer näher! Besser läuft es für Pierres Sohn Sandro. Dieser lernt auf einer Party die junge Laura kennen, verliebt sich in sie und hält um ihre Hand an. Laura ist zunächst überglücklich, endlich ihren Traumprinzen gefunden zu haben, bis sie einige Zeit später auf den Musikkritiker Maxime trifft und über ihre „Traumprinzen-Idee“ zu grübeln beginnt…

Systemsprenger

R: Nora Fingscheidt / Spielfilm, DE 2019, 121 min.
Deutsche OV ohne Untertitel
Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Invisible Sue – plötzlich unsichtbar

R: Markus Dietrich / Spielfilm, Kinder- und Jugendfilm, DE/LUX 2018, 95 min.
Deutsche OV ohne Untertitel
Sue ist zwölf und hochintelligent, aber auch Einzelgängerin, die in der Schule oft übersehen oder gehänselt wird. Auch ihre Mutter hat als ehrgeizige Wissenschaftlerin eher nur Arbeit im Kopf. Als Sue sich eines Tages im Labor ihrer Mutter befindet, kommt es zu einer Explosion. Niemand wird verletzt, doch Sue kommt mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt und kann sich plötzlich unsichtbar machen. Die neue Superkraft ist zunächst ziemlich cool, erweist sich jedoch als richtig gefährlich, denn plötzlich sind eine Menge Leute hinter ihr und dem Serum her…

The End of Meat

R: Marc Pierschel / Dokumentarfilm, DE 2017, 96 min.
Mehrsprachige OV mit partiellen deutschen Untertiteln
Filmemacher Marc Pierschel wagt den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht mit den Pionieren der veganen Revolution in Deutschland, besucht die erste vegetarische Stadt in Indien, begegnet geretteten „Nutztieren“ in Freiheit, trifft auf Wissenschaftler*innen, die am tierfreien Fleisch forschen, das den 600 Milliarden schweren, globalen Fleischmarkt revolutionieren soll und vieles mehr.

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

R: Pierre Salvadori / Spielfilm, FR 2018, 108 min.
Deutsche Fassung ohne Untertitel / Französische OV mit deutschen Untertiteln
Die junge Polizistin Yvonne lebte stets in dem Glauben, einen großartigen Helden und moralischen Überflieger geheiratet zu haben. Nach seinem Tod stellt sich das Gegenteil heraus: Santi war ein korrupter Polizist, der den unschuldigen Antoine für seine Missetaten ins Gefängnis schickte. Als sich Antoine und Yvonne zufällig begegnen, möchte Yvonne – ohne sich zu erkennen zu geben – alles wieder gutmachen. Doch das ist inkognito gar nicht so einfach…LIEBER ANTOINE ALS GAR KEINEN ÄRGER ist eine Komödie, bei der kein Auge trocken bleibt – mit Staraufgebot und Situationskomik.

Die Welt jenseits der Stille

R: Manuel Fenn / Dokumentarfilm, DE/GB/IT/RU u.a. 2021, 119 min.
Mehrsprachige OV mit deutschen Untertiteln
Auf einmal steht die Welt still. Auf allen Kontinenten finden sich die Menschen in einem Lockdown wieder. Die Welt, wie wir sie kennen, ist Vergangenheit. Was kommen wird, ist ungewiss. Die Auswirkungen eines unsichtbaren Virus fordert die Gesellschaften heraus. Die Menschen sind auf sich selbst zurückgeworfen.

Lust auf mehr? Alle europäischen Filme in unserem Programm gibt’s hier.

Credits: EuroVideo Medien GmbH / Die Vergesslichkeit der Einhörnchen