Mit jedem Stream unterstützt du ein heimisches Kino!
So geht's:
Derzeit unterstützt du mit jedem Stream
Weiter zum VOD club
Möchtest du ein anderes Kino unterstützen?*
So geht’s!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-1.svg
Kino aus der Liste auswählen und im VOD CLUB deines Lieblingskinos anmelden*.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-2.svg
Zahlungsart wählen oder Gutscheincode eingeben. 1/3 des Tickets geht direkt an dein Kino!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-3.svg
Du findest den Film im VOD CLUB unter „Meine Filme“.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-4.svg
Viel Vergnügen!
*Dein Login ist jeweils für den VOD CLUB deines ausgewählten Lieblingskinos gültig. Möchtest du heute gerne ein anderes Kino unterstützen, dann melde dich bitte dort neu an. Geht ganz schnell!
Wien
Admiralkino Filmcasino Gartenbaukino Kino De France Schikaneder Stadtkino Wien Top Kino VOLXkino Votiv Kino
Oberösterreich
City Kino Diesel Kino Braunau Kino Freistadt Kino Gmunden Kino Lambach Kino Lehartheater Kinotreff Leone Lichtspiele Kino Lenzing Moviemento Programmkino Wels Stadtkino Grein Star Movie Peuerbach Star Movie Regau Star Movie Ried Star Movie Steyr Star Movie Wels
Niederösterreich
Cinema Paradiso Baden Cinema Paradiso St. Pölten CityCine Filmbühne Waidhofen Perspektive Kino Amstetten Stadtkino Horn Star Movie Tulln
Tirol
Cinematograph Leokino
Steiermark
Diesel Kino Fohnsdorf Diesel Kino Gleisdorf Diesel Kino Kapfenberg Diesel Kino Leibnitz Diesel Kino Lieboch Kino Gröbming Kiz Royal Kino Rechbauerkino Schubert Kino Stadtkino Bruck/Mur Star Movie Liezen
Kärnten
Filmstudio im Stadtkino Villach Volkskino Klagenfurt
Burgenland
Diesel Kino Oberwart
Vorarlberg
Kinothek Lustenau Rio Kino
Salzburg
Das Kino Diesel Kino Bruck Diesel Kino St. Johann/Pongau Kino im Turm
Unsere Kinos

Gartenbaukino

Das Gartenbaukino vereint den Hauch der goldenen Kinoära mit state-of-the-art Technologie zu Kinokultur, die über die Leinwand hinausstrahlt.

Pionierarbeit für den modernen Kinofilm wurde mit der Eröffnung des Gartenbaukinos am Wiener Parkring in den 60ern geleistet. Denn auf die Leinwand des 700 Personen fassenden Saales wurde erstmals in Österreich 70 Millimeter Breitfilm projiziert. Eine Technik die mit der Digitalisierung obsolet und nur zu besonderen Anlässen, wie Tarantinos The Hateful Eight wieder herangezogen wird. Auch heute noch ist das Gartenbaukino eines der größten Programmkinos Österreichs und nicht selten fragt man sich – dicht aneinander gedrängt vor den Pforten des Foyers wartend -, wie die ganzen Menschen in einen Kinosaal passen sollen.

 

Aber es ist dieser Hauch von altehrwürdiger Größe, gepaart mit dem Mut als kulturelle Institution auch über die Kinowelt hinauszublicken, der das Gartenbaukino bis heute zum Liebhaberkino vieler Wiener und Wienerinnen macht. Während das Programm ausgewählte Perlen des internationalen, kontemporären Films umfasst, öffnen viele Specials die Pforten für Filmklassiker, 70mm-Projektionen oder auch Stand-Up-Comedy-Programme.

 

Seit 1973 ist das Gartenbaukino Hauptspielort der Viennale und auch Spielstätte der Vienna Independent Shorts, des Forward Festivals und von vielen mehr. Das 1919 eröffnete und 1960 neu errichtete Einsaalkino steht mittlerweile unter Denkmalschutz.

Kinosaal und Leinwand des Gartenbaukinos (c) Astrid Johanna Ofner

Vor Ort und im VOD CLUB des Gartenbaus erwarten euch sorgfältig ausgewählte Filme für CineastInnen und FilmliebhaberInnen. 

Gartenbaukino VOD CLUB
Parkring 12
1010 Wien
gartenbaukino.at

 

Bildcredit: Astrid Johanna Ofner