Furcht und Zittern

Preis: €4.90
Film Leihen
Komödie / 2010 / 101min
Freigegeben ab 10 Jahren
AT
Regie: Reinhard Schwabenitzky
Drehbuch: Katarina Bali Susanne Freund
Kamera: Martin Stingl
Schnitt: Ingrid Koller
Besetzung: Elfi Eschke, Andreas Kiendl, Wolfgang Böck, Nina Proll, Lilian Klebow, Wolfgang Hübsch
Phillip leidet an Agoraphobie gepaart mit Panikattacken und hat seine Wohnung seit Jahren nicht verlassen. Beim ersten Ausgang wird er Opfer einer Geiselnahme. Die Geiselnehmerin Hertha ist 20 Jahre älter als er, ohne jede Furcht und wird sein Leben völlig verändern…

Neu im VOD CLUB

Drama
Eine globale Geschichte über die Liebe. In einer Symbiose aus modernem Geschichtenerzählen und Popmusik werden sieben verschiedenen Episoden an sieben verschiedenen ...
Universalove (OmdU)
Regie: Thomas Woschitz
2008 / 83 min
Dokumentation
Der Theaterregisseur, Filmemacher und Autor Bernd Liepold-Mosser besucht seine Heimatgemeinde am Rande des zweisprachigen Gebiets in Unterkärnten, um über die Mensch...
Griffen – Auf den Spuren von Peter Handke (OmdU)
Regie: Bernd Liepold-Mosser
2012 / 79 min
Drama
Friedrich Nietzsche hat sie verehrt, Rainer Maria Rilke hat sie geliebt, Sigmund Freud hat sie bewundert: Lou Andreas-Salomé. Ein Film über eine außergewöhnliche Fra...
Lou Andreas-Salomé
Regie: Cordula Kablitz-Post
2016 / 113 min
Cinema Next
Ein Konflikt, eine Nacht. Der 22 Jährige Jakob hat viel vor. Kochen mit der WG, Tanzen mit dem besten Freund, Mut antrinken mit der besten Freundin und ein Date mit...
Durch die Nacht mit
Regie: Tim Oppermann, Julia Philomena Baschiera
2019 / 29 min
Komödie
Die 50jährige Emma steht vor dem Ende ihrer Ehe und ihres bürgerlichen Lebens. Aus Not beginnt sie als Geschäftsführerin in einem Erotikladen zu arbeiten und stolper...
Das kleine Vergnügen
Regie: Julia Frick
2018 / 93 min
Dokumentation
Ende des 19. Jahrhunderts treibt in den Höhen der Zillertaler Alpen eine Wilderin ihr Unwesen: Die berüchtigte „Floitenschlagstaude“. Dort kämpft sie um das Über...
Die Wilderin
Regie: Jonas Julian Köck, Paul Rose
2015 / 56 min