Gregor Schmidinger

empfiehlt
Steckbrief
Geboren in: Linz
Tätig als: Regisseur, Drehbuchautor
Erster Film: THE BOY NEXT DOOR (Kurzspielfilm, 2008)
Filme im VOD CLUB

Fantasie, Lust und Sexualität abseits stereotyper Normen beschäftigen Gregor Schmidinger nicht nur in seinem Langfilmdebüt NEVRLAND – als Mitbegründer und Künstlerischer Co-Leiter des Porn Film Festival Vienna will er Vorurteile hinterfragen und gesellschaftlichen Diskurs zu Themen wie Gender, Feminismus und LGBTIQ* anregen. Dass ihm das auch sehr erfolgreich gelingt, beweisen unter anderem seine beiden Kurzfilme THE BOY NEXT DOOR (2008) und HOMOPHOBIA (2012), die auf Youtube zusammen mehr als 15 Millionen Klicks zählen können. 

Für die Kuratierung im KINO VOD CLUB hat er unter anderem zwei ganz besondere Filme ausgewählt:

Benny’s Video

Einer der ersten Filme von Michael Haneke, die ich gesehen habe. Der Film hat sowohl formal als auch inhaltlich einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Aber Achtung! Der Film ist nichts für Zartbesaitete.

Die beste aller Welten

Was auf den ersten Blick wie ein Film über Heroinsucht aussieht, entpuppt sich als herzerwärmender und zutiefst lebensbejahender Film über die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind.
 
Filme im VOD CLUB
Bildcredit : Yannik Steer