Mit jedem Stream unterstützt du ein heimisches Kino!
So geht's:
Derzeit unterstützt du mit jedem Stream
Weiter zum VOD club
Möchtest du ein anderes Kino unterstützen?*
So geht’s!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-1.svg
Kino aus der Liste auswählen und im VOD CLUB deines Lieblingskinos anmelden*.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-2.svg
Zahlungsart wählen oder Gutscheincode eingeben. 1/3 des Tickets geht direkt an dein Kino!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-3.svg
Du findest den Film im VOD CLUB unter „Meine Filme“.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-4.svg
Viel Vergnügen!
*Dein Login ist jeweils für den VOD CLUB deines ausgewählten Lieblingskinos gültig. Möchtest du heute gerne ein anderes Kino unterstützen, dann melde dich bitte dort neu an. Geht ganz schnell!
Wien
Admiralkino Filmcasino Gartenbaukino Kino De France Le Studio Schikaneder Stadtkino Wien Top Kino VOLXkino Votiv Kino
Oberösterreich
City Kino Diesel Kino Braunau Kino Freistadt Kino Gmunden Kino Lambach Kino Lehartheater Kinotreff Leone Lichtspiele Kino Lenzing Moviemento Programmkino Wels Stadtkino Grein Star Movie Peuerbach Star Movie Regau Star Movie Ried Star Movie Steyr Star Movie Wels
Niederösterreich
Cinema Paradiso Baden Cinema Paradiso St. Pölten CityCine film.kunst.kino Filmbühne Waidhofen Perspektive Kino Amstetten Stadtkino Horn Star Movie Tulln
Tirol
Cinematograph Kino Monoplexx / MuKu St. Johann Leokino
Steiermark
Diesel Kino Fohnsdorf Diesel Kino Gleisdorf Diesel Kino Kapfenberg Diesel Kino Leibnitz Diesel Kino Lieboch Kino Gröbming Kiz Royal Kino Rechbauerkino Schubert Kino Stadtkino Bruck/Mur Star Movie Liezen
Kärnten
Filmstudio im Stadtkino Villach Volkskino Klagenfurt
Burgenland
Diesel Kino Oberwart
Vorarlberg
Kinothek Lustenau Rio Kino
Salzburg
Das Kino Diesel Kino Bruck Diesel Kino St. Johann/Pongau Kino im Turm
Specials

Cinema Next - 10 Jahre 10 Filme

Cinema Next feiern ihren zehnten Geburtstag, unter anderem mit – na klar – tollen Filmen von jungen österreichischen Filmemacher*innen. Die zehn Filme zum Jubiläum sind von 3. Mai bis Ende des Jahres 2021 kostenlos verfügbar.

Seit 2011 macht Cinema Next jungen Film aus Österreich sichtbar. 2021 feiert die Nachwuchsinitiative ihren zehnten Geburtstag mit mehreren Aktivitäten, eine davon: ein filmischer Rückblick mit zehn Filmen, die die Vielfalt und Qualität des jungen Films aus Österreich bezeugen. Aus jedem Jahr, seit dem Cinema Next aktiv ist, hat das Team einen Film ausgesucht, der im jeweiligen Jahr besonders auffiel. Die zehn ausgewählten Filme sind bis Ende 2021 in der Cinema Next Series kostenfrei zu streamen.

Die Veröffentlichung der Filme erfolgt im Kontext des Jubiläumsbuches 10 Jahre 10 Filme, das Mitte Mai erscheinen wird.

Die Filme:

2011: Die und der von da und dort von Lisa Weber, 2011, 7 min
2012: Unser Lied von Catalina Molina, 2012, 29 min
2013: Erdbeerland von Florian Pochlatko, 2012, 32 min
2014: Reign of Silence von Lukas Marxt, 2013, 8 min
2015: Der Zuhälter und seine Trophäen von Antoinette Zwirchmayr, 2014, 21 min
2016: Wald der Echos von Luz Olivares Capelle, 2016, 30 min
2017: CSL von Christoph Schwarz, 2018, 35 min
2018: Boomerang von Kurdwin Ayub, 2018, 21 min
2019: Apfelmus von Alexander Gratzer, 2019, 7 min
2020: How to Disappear von Total Refusal (Robin Klengel, Leonhard Müllner, Michael Stumpf), 2020, 21 min