Gib hier den Code ein, den du erhalten hast:

Gültig bis:
Das Streaming-Limit ist erreicht
Der Code ist abgelaufen
Dieser Code existiert nicht
Mit jedem Stream unterstützt du ein österreichisches Kino!
Derzeit unterstützt du mit deiner Leihe:
Willst du ein anderes Kino unterstützen?
Weiterstöbern Warenkorb
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Dieselkino Oberwart
Filmstudio im Stadtkino Villach
Volkskino Klagenfurt
Cinema Paradiso Baden
Cinema Paradiso St. Poelten
CityCine
film.kunst.kino
Filmbühne Waidhofen
Perspektive Kino Amstetten
Stadt-Kino Horn
Star Movie Tulln
City-Kino
Dieselkino Braunau
Kino Freistadt
Kino Gmunden
Kino Lambach
Kinotreff Leone
Leharkino
Lichtspiele Lenzing
Moviemento
Programmkino Wels
Stadtkino Grein
Star Movie Peuerbach
Star Movie Regau
Star Movie Ried
Star Movie Steyr
Star Movie Wels
Das Kino
Dieselkino Bruck
Dieselkino St. Johann/Pongau
Kino im Turm
Dieselkino Fohnsdorf
Dieselkino Gleisdorf
Dieselkino Kapfenberg
Dieselkino Leibnitz
Dieselkino Lieboch
KIZ RoyalKino
Rechbauerkino
Schubert Kino
stadtKULTURkino Bruck
Star Movie Liezen
Cinematograph
Kino Monoplexx / MuKu
Leokino
Kinothek Lustenau
Rio Kino
Admiralkino
De France
Filmcasino
Gartenbaukino
Le Studio
Schikaneder
Stadtkino Wien
Top Kino
VOLXkino
Votiv Kino

Gutschein anwenden

Wie viele Tickets brauchst du?

Filmpakete
Gutscheine
Account
Suche
Filmpakete

Stars & Stripes forever - Filmpaket: Die USA im österreichischen Dokumentarfilm

Die drei in diesem Filmpaket enthaltenen Dokumentarfilme österreichischer Filmemacher:innen geben Einblick in die US-amerikanische Gesellschaft.

Österreich ist seit jeher für seine Dokumentarfilme bekannt – tatsächlich sind ca. die Hälfte der jährlichen österreichischen Produktionen diesem Genre zuzuordnen. Mit einem solchen Output geht eine unglaubliche inhaltliche Diversität einher und der schweifende Blick bleibt auch des Öfteren an den Vereinigten Staaten hängen. Von der reinen Neugier über persönliche Wurzeln bis hin zu länderübergreifenden Kooperationen bringt die jeweilige Motivation natürlich auch unterschiedliche Fragestellungen und Ergebnisse mit sich.

Die Schaffenden zeigen uns das Land der unbegrenzten Möglichkeiten aus verschiedenen Perspektiven, womit sich gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Fragen mit einem weiteren Horizont denken lassen.

American Wall

R: Thomas Zeller & Christine Lechner, Dokumentation, AT 2022, 87 min.

Die filmische Reise führt entlang der Grenze zwischen den USA und seinem südlichen Nachbarn, Mexiko. Auf US-amerikanischer Seite der Grenzlinie folgend, begegnet diese Bestandsaufnahme hier lebenden und arbeitenden Menschen, die von Abschiebung bedroht sind oder für humanitäre Organisationen Flüchtlingshilfe anbieten und den Bau weiterer Grenzbefestigungen ablehnen. Gleichzeitig sind Bürgerwehren unterwegs, die sich dem Kampf gegen den Drogenhandel verschrieben haben und sich nach einer völlig undurchlässigen Grenze sehnen. Aber auch Unternehmer und Rancher sind im täglichem Alltag mit den Vorgängen an der Grenze konfrontiert. In diesem Spannungsfeld führt der Streifzug von wenig geschützten bis hin zu Hochsicherheitszonen, von unwirtlichen Wüstenstreifen bis in (sub-)urbane Zentren – eine eindrucksvolle, spannende Reise durch den Süden der USA.


American Passages

R: Ruth Beckermann, Dokumentation, AT 2011, 120 min.

Beginn ein Moment des Glücks. We’re free! jubelt ein Afroamerikaner in Harlem, als hätte erst die Wahl Barack Obamas zum Präsidenten hunderte Jahre Sklaverei endgültig beendet. AMERICAN PASSAGES führt in einer assoziativen Reise durch die USA: von desillusionierten Irak-Veteranen über homosexuelle Adoptivväter, schwarze Richterinnen, weiße Partylöwen bis zu einem Zuhälter am Spieltisch eines Casinos in Las Vegas. Ein episches Panorama Amerikas.


Arche Nora

R: Anna Kirst, Dokumentation, AT 2020, 79 min.

In den USA erhalten die Kinder von undokumentierten Einwanderern durch ihre Geburt auf US-amerikanischem Boden die Staatsbürgerschaft. Nora kämpft für tausende dieser Kinder, damit die Familien im Fall einer Abschiebung der Eltern nicht für immer getrennt werden. Sie inszeniert sich dafür in den Medien, vertraut auf ihre Freunde in der republikanischen Partei und stellt all unsere Vorstellungen einer Sozial-Heldin auf den Kopf.

Credits: Headerbild "American Passages": sixpackfilm