Double Happiness

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2014 / 74min
AT / CN
Regie: Ella Raidel
Drehbuch: Ella Raidel
Kamera: Martin Putz
Schnitt: Karina Ressler
Sprache & Untertitel: Mehrsprachige Originalversion mit partiellen deutschen Untertiteln
Unter double happiness versteht man im chinesischen Raum jenes Glück, das sich automatisch verdoppelt, wenn zwei Menschen beschließen, für immer miteinander zu leben. Ella Raidel hat dieses schöne, optimistische Bild als Titel für ihren ersten langen Dokumentarfilm gewählt. Doch vielleicht sollte man gar nicht von einem Dokumentarfilm sprechen, schon gar nicht von der handelsüblichen Globalisierungs-Doku, denn es handelt sich vielmehr um einen sehr klugen, pointierten und vor allem mit viel Einfühlungsvermögen und Gespür gestalteten filmischen Essay. Ausgehend von der viel publizierten, aber eher banalen Tatsache, dass "die Chinesen" in der Nähe der Freien Wirtschaftszone Shenzhen die oberösterreichische Touristenattraktion Hallstatt, oder zumindest Teile davon, quasi maßstabgetreu nachgebaut haben, wirft Raidel einen sehr präzisen Blick auf das heutige China, völlig unbeeindruckt von den beiden Gegenpolen des aktuellen westlichen China-Bildes, das zwischen atemloser Bewunderung für das "Wirtschaftswunderland" und platter Kritik an den "politischen Verhältnissen" wenig Spielraum lässt. Dank eigener kluger Beobachtungen und mit Hilfe hervorragend ausgewählter GesprächspartnerInnen, vornehmlich aus den Bereichen Architektur und Stadtplanung, entsteht das Panorama eines Landes an einem heiklen Punkt seiner politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung.
Filmposter Double Happiness 2014
Bildcredit: sixpackfilm

Neu im VOD CLUB

Dokumentation
Der Theaterregisseur, Filmemacher und Autor Bernd Liepold-Mosser besucht seine Heimatgemeinde am Rande des zweisprachigen Gebiets in Unterkärnten, um über die Mensch...
Griffen – Auf den Spuren von Peter Handke
Regie: Bernd Liepold-Mosser
2012 / 79 min
Drama
Friedrich Nietzsche hat sie verehrt, Rainer Maria Rilke hat sie geliebt, Sigmund Freud hat sie bewundert: Lou Andreas-Salomé. Ein Film über eine außergewöhnliche Fra...
Lou Andreas-Salomé
Regie: Cordula Kablitz-Post
2016 / 113 min
Dokumentation
„Waldheim nein, Waldheim nein!“ skandiert eine Menschenmenge 1986 im Zentrum von Wien. Ruth Beckermann war eine der AktivistInnen, die die Wahl des ehemaligen UN-Gen...
Waldheims Walzer
Regie: Ruth Beckermann
2018 / 94 min
Dokumentation
Ende des 19. Jahrhunderts treibt in den Höhen der Zillertaler Alpen eine Wilderin ihr Unwesen: Die berüchtigte „Floitenschlagstaude“. Dort kämpft sie um das Über...
Die Wilderin
Regie: Jonas Julian Köck, Paul Rose
2015 / 56 min
Drama
Eine Frau (Martina Gedeck) schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf, um sich nicht in Einsamkeit zu verlieren: Mit einem befreundeten Ehepaar und deren Hund i...
Die Wand
Regie: Julian Roman Pölsler
2012 / 108 min
Cinema Next
Ein Konflikt, eine Nacht. Der 22 Jährige Jakob hat viel vor. Kochen mit der WG, Tanzen mit dem besten Freund, Mut antrinken mit der besten Freundin und ein Date mit...
Durch die Nacht mit
Regie: Tim Oppermann, Julia Philomena Baschiera
2019 / 29 min
Drama
Eine globale Geschichte über die Liebe. In einer Symbiose aus modernem Geschichtenerzählen und Popmusik werden sieben verschiedenen Episoden an sieben verschiedenen ...
Universalove
Regie: Thomas Woschitz
2008 / 83 min
Thriller
Frank arbeitet als Auftragskiller für ein großes Verbrechersyndikat in der Steiermark. Als er eines Tages den Auftrag erhält, ein Mädchen namens „Marlene“ zu entführ...
Marlene
Regie: Stefan Müller
2020 / 95 min
Komödie
Die 50jährige Emma steht vor dem Ende ihrer Ehe und ihres bürgerlichen Lebens. Aus Not beginnt sie als Geschäftsführerin in einem Erotikladen zu arbeiten und stolper...
Das kleine Vergnügen
Regie: Julia Frick
2018 / 93 min