Mister Karl

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2007 / 90min
Freigegeben ab 6 Jahren
AT / DE
Regie: Kurt Mayer
Drehbuch: Kurt Mayer
Kamera: Helmut Wimmer, Andreas Amsüss
Schnitt: Britta Nahler, Andreas Amsüss
Besetzung: Gunther Gillian, Peter Appiano, Martin Brambach, Antje Charlotte Sieglin, Julie Bräuning, Ariella Hirshfeld, Verena Mundhenke, Mark Zak, Nico Bartholy
Was treibt diesen Mr. Karl, wie man den Gründer von „Menschen für Menschen“ in Äthiopien nennt, in seinem tiefsten Inneren an? „Ich bin immer noch Schauspieler, nur jetzt spiele ich mich selbst!“, meint der Charity-Weltmeister ganz privat. Der Film erzählt von einem herausragenden Schauspielerleben und vom Mut, diesem Leben eine Wende zu geben. In über 40 Filmen gedreht zwischen München, Wien, Tokio, Tahiti und Hollywood, hat Karlheinz Böhm biografische Stationen und Momente aus seinem Leben selbst illustriert. Böhm ist ein typisches Kind der deutschen Kriegs- und Nachkriegszeit und eines vermögenden, aber schwierigen Elternhauses. Zeitlebens ist der kontroversielle Vater, der gefeierte Dirigent Karl Böhm, die überragende Figur, an der das eigene Können zu scheitern scheint – bis ein Samstag im Jahre 1981 sein Leben nachhaltig verändert. Der für sensible Menschenbilder bekannte österreichische Dokumentarfilm-Regisseur Kurt Mayer lässt erstmals WegbegleiterInnen und Lebensmenschen zu Wort kommen. Der leidenschaftliche Kämpfer gegen die Armut in Afrika ist privat ein nachdenklicher und selbstkritischer Mann, der gerade in seiner Widersprüchlichkeit betroffen macht und berührt.

Neu im VOD CLUB

Dokumentation

Am Anfang stand die Vision – vom kabellosen, freien Informations­austausch, der die gesamte Menschheit miteinander verbinden sollte. Heute ist diese Idee wahr gew...

Was wir nicht sehen
Regie: Anna Katharina Wohlgenannt
2014 / 78 min
Dokumentation

KINDER UNTER DECK ist die persönliche Geschichte dreier Generationen einer Familie: Großmutter, Vater und Tochter – Ärztin, Psychoanalytiker und Filmemacherin. Im...

Kinder unter Deck
Regie: Bettina Henkel
2018 / 90 min
Drama

Jakob ist 17, arbeitet als Aushilfskraft in einem Schlachthof und kämpft mit einer lähmenden Angststörung. Als er in einem Sex-Cam-Chat den 26-jährigen Künstler K...

Nevrland
Regie: Gregor Schmidinger
2019 / 90 min
Dokumentation

Exil-Musik, das ist etwas, das keiner schreiben kann, den das Leben in Ruhe gelassen hat.

Fast 100 Jahre alt ist Walter Arlen nun – und das ganze letzte J...

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen
Regie: Stephanus Domanig
2018 / 91 min
Dokumentation

Dezember 2016, eine Kundgebung vor dem Parlament in Wien. Zwei Männer kommen am Rande der Menschentraube miteinander ins Gespräch – über die Zerstörung Aleppos, d...

Das schönste Land der Welt
Regie: Zelimir Zilnik
2018 / 101 min
Dokumentation

Unsere Kinder wachsen in einer Welt auf, die immer stärker von Extremen bestimmt wird: der Kampf um Demokratie auf der einen Seite, der Ruf nach nationaler Abscho...

Kleine Germanen
Regie: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger
2019 / 89 min