Mister Karl

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2007 / 90min
Freigegeben ab 6 Jahren
AT / DE
Regie: Kurt Mayer
Drehbuch: Kurt Mayer
Kamera: Helmut Wimmer, Andreas Amsüss
Schnitt: Britta Nahler, Andreas Amsüss
Besetzung: Gunther Gillian, Peter Appiano, Martin Brambach, Antje Charlotte Sieglin, Julie Bräuning, Ariella Hirshfeld, Verena Mundhenke, Mark Zak, Nico Bartholy
Was treibt diesen Mr. Karl, wie man den Gründer von „Menschen für Menschen“ in Äthiopien nennt, in seinem tiefsten Inneren an? „Ich bin immer noch Schauspieler, nur jetzt spiele ich mich selbst!“, meint der Charity-Weltmeister ganz privat. Der Film erzählt von einem herausragenden Schauspielerleben und vom Mut, diesem Leben eine Wende zu geben. In über 40 Filmen gedreht zwischen München, Wien, Tokio, Tahiti und Hollywood, hat Karlheinz Böhm biografische Stationen und Momente aus seinem Leben selbst illustriert. Böhm ist ein typisches Kind der deutschen Kriegs- und Nachkriegszeit und eines vermögenden, aber schwierigen Elternhauses. Zeitlebens ist der kontroversielle Vater, der gefeierte Dirigent Karl Böhm, die überragende Figur, an der das eigene Können zu scheitern scheint – bis ein Samstag im Jahre 1981 sein Leben nachhaltig verändert. Der für sensible Menschenbilder bekannte österreichische Dokumentarfilm-Regisseur Kurt Mayer lässt erstmals WegbegleiterInnen und Lebensmenschen zu Wort kommen. Der leidenschaftliche Kämpfer gegen die Armut in Afrika ist privat ein nachdenklicher und selbstkritischer Mann, der gerade in seiner Widersprüchlichkeit betroffen macht und berührt.

Neu im VOD CLUB

Drama
Ertan (35) kommt nach 10 Jahren frei - gebrochen und gezeichnet von der Zeit hinter Gittern. Der 15-jährige Mikail hängt mit seinen Jungs auf der Straße ab und träum...
Risse im Beton
Regie: Umut Dağ
2014 / 105 min
Dokumentation
NICHTS EXISTIERT UNABHÄNGIG Der sozialkritische Filmemacher Erwin Wagenhofer macht es sich nicht leicht und sagt einfach "alles wird gut.". In BUT BEAUTIFUL sucht er...
But Beautiful
Regie: Erwin Wagenhofer
2019 / 116 min
Thriller
Nach dem Roman "Das Polykrates-Syndrom" von Antonio Fian. Artur ist Ende 30. Er ist ausgebildeter Lehrer, verdingt sich aber als Nachhilfelehrer und arbeitet in eine...
Glück gehabt
Regie: Peter Payer
2019 / 97 min
Komödie
Nadja ist gebürtige Russin und lebt in Wien. Sie arbeitet als Dolmetscherin für Igor. Der hat viel Geld und eine neue fixe Idee: Er will auf einer Brücke im Herzen W...
Kaviar
Regie: Elena Tikhonova
2019 / 90 min
Drama
Ein alter Mann, ein toter Hund und ein afghanischer Flüchtling, der für drei Euro in der Stunde eine Grube gräbt. NOBADI erzählt die Geschichte zweier Menschen, die ...
Nobadi
Regie: Karl Markovics
2019 / 89 min
Dokumentation
Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so zentralen Stellenwert wie Brot. Der Anschein des Natürlichen entspricht allerdings immer weniger der Rea...
Brot
Regie: Harald Friedl
2020 / 94 min