Mit jedem Stream unterstützt du ein heimisches Kino!
So geht's:
Derzeit unterstützt du mit jedem Stream
Weiter zum VOD club
Möchtest du ein anderes Kino unterstützen?*
So geht’s!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-1.svg
Kino aus der Liste auswählen und im VOD CLUB deines Lieblingskinos anmelden*.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-2.svg
Zahlungsart wählen oder Gutscheincode eingeben. 1/3 des Tickets geht direkt an dein Kino!
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-3.svg
Du findest den Film im VOD CLUB unter „Meine Filme“.
https://www.vodclub.online/wp-content/uploads/rent-a-movie-step-4.svg
Viel Vergnügen!
*Dein Login ist jeweils für den VOD CLUB deines ausgewählten Lieblingskinos gültig. Möchtest du heute gerne ein anderes Kino unterstützen, dann melde dich bitte dort neu an. Geht ganz schnell!
Wien
Admiralkino Filmcasino Gartenbaukino Kino De France Le Studio Schikaneder Stadtkino Wien Top Kino VOLXkino Votiv Kino
Oberösterreich
City Kino Diesel Kino Braunau Kino Freistadt Kino Gmunden Kino Lambach Kino Lehartheater Kinotreff Leone Lichtspiele Kino Lenzing Moviemento Programmkino Wels Stadtkino Grein Star Movie Peuerbach Star Movie Regau Star Movie Ried Star Movie Steyr Star Movie Wels
Niederösterreich
Cinema Paradiso Baden Cinema Paradiso St. Pölten CityCine film.kunst.kino Filmbühne Waidhofen Perspektive Kino Amstetten Stadtkino Horn Star Movie Tulln
Tirol
Cinematograph Kino Monoplexx / MuKu St. Johann Leokino
Steiermark
Diesel Kino Fohnsdorf Diesel Kino Gleisdorf Diesel Kino Kapfenberg Diesel Kino Leibnitz Diesel Kino Lieboch Kino Gröbming Kiz Royal Kino Rechbauerkino Schubert Kino Stadtkino Bruck/Mur Star Movie Liezen
Kärnten
Filmstudio im Stadtkino Villach Volkskino Klagenfurt
Burgenland
Diesel Kino Oberwart
Vorarlberg
Kinothek Lustenau Rio Kino
Salzburg
Das Kino Diesel Kino Bruck Diesel Kino St. Johann/Pongau Kino im Turm
Specials

Wo das Runde in's Eckige muss - Filme über Fußball

Abseits des Rasens existiert ein ganz anderes Fußballuniversums, wo sich dennoch alles um das runde Leder dreht. Zum Anheizen präsentieren wir euch österreichische Filme über Fußball!

Seit vor über 150 Jahren in London die Football Association gegründet wurde, wuchs der Fußball Stück für Stück zur heute weltweit populärsten Sportart heran. Wer sich an Stelle der aktuellsten Transfers, Spielständen und anderen Schlagzeilen dem runden Leder auf cineastische Weise annähern will, dem seien unsere Fußball-Filme made in Austria ans Herz gelegt: Nein, zu Cordoba ’78 ist leider keiner dabei.

In der Auswahl werden der Sport, seine Sportler*innen, die Fankultur als auch politische Zusammenhänge durchleuchtet, um das Ausmaß der gesellschaftlichen Bedeutung des Fußballsports abzubilden.

Wir wollen mit einem Film beginnen, welcher sich um ein legendäres Fußballspiel zwischen den Färöer-Inseln und Österreich dreht :

It’s All About Fish

Wolfgang Zechner, 2017, Dokumentation

It’s All About Fish ist ein Film über die vielleicht romantischste Geschichte, die es im Fußball zu erzählen gibt: wenn David über Goliath triumphiert. Als die Färöer-Inseln im legendären Fußballländerspiel am 12. September 1990 unverhofft die österreichische Nationalmannschaft schlagen, findet sich das winzige Land im Nordatlantik in kollektivem Taumel wieder. Der Film porträtiert das liebenswürdige und kämpferische Inselvölkchen und zeigt, wie dieses Spiel das Land bis heute prägt. Es ist ein Film über Fußball, Unabhängigkeit, Schafe und natürlich über Fisch!

Frankreich, wir kommen!!!

Michael Glawogger, 1999, Dokumentation

Ein Drama in drei Akten, erzählt von der Reise des österreichischen Nationalteams zur WM-Endrunde nach Frankreich, gesehen durch die Augen eines Sportjournalisten, eines Bankrevisors und seiner Mutter, eines Pensionisten, eines Alkoholikers, einer Großfamilie, eines Kindertrainers und eines Blinden. Rund um die Spiele gegen Kamerun, Chile und Italien erzählt der Film von Glaube, Liebe und Hoffnung vor dem Fernsehschirm – dem Fernsehschirm, der uns hier den Blick auf den Teil der Welt öffnet, der gebannt vor ihm sitzt. Dieser Film ist als Liebeserklärung an den Fußball aufzufassen.

Hana, dul, sed …

Brigitte Weich, 2009, Dokumentation

Hana, dul, sed … erzählt von vier jungen Frauen aus Pjöngjang, die eine Leidenschaft teilen: das Fußballspiel. Für das Nationalteam ausgewählt, konnten sie durch den Sport nicht nur ihren Lebensunterhalt bestreiten, sondern genossen Privilegien, Popularität und hohes Ansehen. Als sie jedoch die Qualifikation für die Olympischen Spiele verpassten, nahm das Abenteuer ein jähes Ende: Die vier mussten sich aus dem aktiven Sport zurückziehen, und ein ganz neues Leben aufbauen. Die Kamera folgt vier Stammspielerinnen des erfolgreichen nordkoreanischen Frauenfußballteams. Dabei wird das weitgehend unbekannte Leben in dem hermetischen kommunistischen Staat – von seinen imposanten Monumenten und pathetischen Gesten bis zu ganz alltäglichen Situationen – wie beiläufig eingefangen.

Zlatan: ihr redet – ich spiele

Fredrik und Magnus Gertten, 2015, Dokumentation

Zlatan Ibrahimović und seine Art Fußball zu spielen sind einzigartig und haben ihn zu einem der erfolgreichste und besten Fußballer gemacht, die dieser Sport jemals hervorgebracht hat. Das exklusive Biopic blickt hinter die Kulissen und zeigt in seltenen Aufnahmen die Reise dieses Ausnahmefußballers, von den Anfängen in Malmö als junges, talentiertes aber auch ungeduldiges Talent bis hin zum globalen Superstar, der weltweit die Massen in seinen Bann zieht.

 
Bildcredit: Beitragsbild - Zlatan / Per Anders Jorgensen