Die 727 Tage ohne Karamo

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2013 / 80min
AT
Regie: Anja Salomonowitz
Drehbuch: Anja Salomonowitz
Kamera: Martin Putz
Schnitt: Petra Zöpnek
Liebe kann Grenzen überwinden. Manchmal muss sie es. Seit 727 Tagen ist eine Österreicherin nach der Abschiebung von ihrem Mann getrennt. Eine Chinesin wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr nach Wien. Binationale Paare kämpfen in Österreich gegen die Schikanen der Behörden. Die Protagonisten erzählen von einem Alltag zwischen Deutschkursen und Hausdurchsuchungen. Viele Beziehungen zerbrechen an den Tücken des Systems. Regisseurin Anja Salomonowitz formt ein raffiniertes dokumentarisches Mosaik, sie zeichnet eine Realität, wie sie viele Paare erleben, und ähnlich einem Staffellauf fügen sich die Momentaufnahmen Szene um Szene zu einer durchgehenden Erzählung. Die 727 Tage ohne Karamo ist ein überzeugendes filmisches Plädoyer für eine grenzenlose Liebe. Ein Liebesfilm gegen das Gesetz.

Neu im VOD CLUB

Komödie
Zwischen Thea und ihrer Mitbewohnerin Paula scheint es weder Geheimnisse noch Schamgrenzen zu geben: Die Zeit im Badezimmer wird gemeinsam verbracht und über den let...
Geh Vau
Regie: Marie Luise Lehner
2019 / 21 min
Drama
Schicke Altbauwohnung, guter Job, soziale Sicherheit: Die befreundeten Paare Helene und Jakob sowie Volker und Tina waren früher mal richtig wild unterwegs, mittler...
Waren einmal Revoluzzer
Regie: Johanna Moder
2019 / 104 min
Dokumentation
LET’S KEEP IT ist ein Kino-Dokumentarfilm über die nach wie vor problematische Haltung der Republik Österreich zur Restitution von Liegenschaften, die von den Nazi...
Let's keep it
Regie: Burgl Czeitschner
2018 / 100 min
Dokumentation
Jörg Haider, ehemaliger Parteichef der Freiheitlichen Partei Österreichs, verunglückt bei einem Autounfall im Jahr 2008, war der erste in Europa, der eine rechtsg...
Fang den Haider
Regie: Nathalie Borgers
2015 / 90 min
Komödie
Sam verbringt mit seiner Familie den ersten Urlaubstag auf der niederländischen Insel Terschelling und direkt bricht sich sein älterer Bruder das Bein. Doof für ihn,...
Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess
Regie: Steven Wouterlood
2019 / 84 min
Dokumentation
Das Quartett bestehend aus Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth hat mit seiner Mischung aus Wiener Balladen und feinfühligem Schmäh nicht...
VOM EWECHN LEM – Molden Resetarits Soyka Wirth
Regie: Jürgen Moors
2020 / 82 min