Die Hölle - Inferno

Preis: €4.90
Film Leihen
Thriller / 2017 / 90min
Freigegeben ab 16 Jahren
AT
Regie: Stefan Ruzowitzky
Drehbuch: Martin Ambrosch
Kamera: Benedict Neuenfels
Schnitt: Britta Nahler
Besetzung: Violetta Schurawlow, Tobias Moretti, Sammi Sheik, Friedrich von Thun, Robert Palfrader
Özge chauffiert mit ihrem Taxi Besoffene und andere Verhaltenskreative durch die Nacht. In ihrem Bauch hat sie mindestens so viel Wut wie Travis Bickle, der „Taxi Driver“ aus dem gleichnamigen Scorsese-Film. „He du Arsch, das is ka Parkplatz!“ schreit sie einem Halbstarken entgegen, dessen Auto eine Straße versperrt; kurz bevor ihr Knie auf sein Gesicht trifft. Eine harte Nacht, die noch härter wird, als Özge zufällig Zeugin eines Mordes im Nachbarhaus wird: Das Opfer, eine Prostituierte, wurde regelrecht hingerichtet. Und der Mörder hat Özge gesehen. Personenschutz erhält die junge Frau allerdings keinen: Der ermittelnde Kommissar Christian Steiner behandelt diesen Fall wie alle anderen mit einer Mischung aus urösterreichischer Wurstigkeit und einer fetten Prise Chauvinismus. „Ist das Türkenboxen eigentlich lustig?“ fragt er Özge und zeigt auf ein Poster der Thai-Box-Schule, in der sie sich abreagiert und die von ihrem Ex Ilhan betrieben wird. Ihm vertraut Özge immer noch. Genau wie ihrer Cousine Ranya, die ihren deutlich älteren Ehemann Samir an der Nase herumführt und auch sonst gern feiert, bis die Wände wackeln. Helfen kann ihr allerdings niemand, schon gar nicht wenn eines Nachts der Mörder bei ihr im Taxi sitzt, ein blitzendes Messer zückt und Özge nach langem Kampf und spektakulärer Verfolgungsjagd gerade noch einmal mit dem Leben davon kommt. Je tiefer sich das Grauen in ihr Leben hinein gräbt, desto schneller zerrt es Özges eigene, ganz private Hölle ans Tageslicht. Mögliche Rettung ist ausgerechnet eine unwahrscheinliche Allianz mit Kommissar Steiner, der mit seinem demenzkranken Vater in einer aus der Zeit gefallenen Altbau-Wohnung lebt: Er ist eine einsame Seele, genau wie Özge. Sie müssen zueinander finden und miteinander kämpfen gegen den grausamen Psychopathen, dessen Schlinge sich immer enger um ihren Hals zieht. Nur so haben sie eine Chance, dieser Hölle doch noch zu entkommen.

Neu im VOD CLUB

Drama
Ein Einzelbild-Laufbild-Crossover, das anhand von 13 Gemälden Edward Hoppers, entstanden in den Jahren 1931 bis 1965, die fiktive Biografie der amerikanischen Schaus...
Shirley - Visions of Reality (DF)
Regie: Gustav Deutsch
2013 / 92 min
Dokumentation
Zu Beginn ein Moment des Glücks. We're free! jubelt ein Afroamerikaner in Harlem, als hätte erst die Wahl Barack Obamas zum Präsidenten hunderte Jahre Sklaverei endg...
American Passages (OmdU)
Regie: Ruth Beckermann
2011 / 120 min
Dokumentation
Angela Christliebs Dokumentarfilm führt durch die improvisierten Räume von Janka Industries, einem unterirdischen Kellergewölbe und kreativen Mikrokosmos der Wiener ...
Under the Underground (OmeU)
Regie: Angela Christlieb
2019 / 54 min
Dokumentation
Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir davon im Kopf haben - ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin, ein Wirtshaus, und am Rand der Bl...
Rettet das Dorf
Regie: Teresa Distelberger
2020 / 76 min
Dokumentation
Anja Salomonowitz porträtiert drei Frauen aus ihrer Familie, die während der NS-Zeit fast noch Mädchen waren. Alle drei waren an ihrer Erziehung wesentlich beteiligt...
Das wirst du nie verstehen (OmeU)
Regie: Anja Salomonowitz
2003 / 52 min
Dokumentation
ROBOLOVE verhandelt die Strategien von Männern und Frauen, die an der Entwicklung von humanoiden, androiden Robotern beteiligt sind – Roboter, die vielleicht eines T...
Robolove
Regie: Maria Arlamovsky
2019 / 79 min
Dokumentation
Ruth Beckermanns Reise durch ihre eigene Familiengeschichte erzählt zugleich die Geschichte der mitteleuropäischen Juden und die Geschichte einer Region. Die Reise f...
Die papierene Brücke
Regie: Ruth Beckermann
1987 / 95 min
Dokumentation
Ebensee hat einen denkbar schlechten Ruf. "Schleich dich heim in dein Nazidorf!", hören jugendliche Ebenseer immer wieder, seit ihr Ort 2009 durch die spektakuläre "...
Und in der Mitte, da sind wir (OmeU)
Regie: Sebastian Brameshuber
2014 / 85 min
Dokumentation
Um die Präsidentschaftswahl 2016 in Österreich gerät Pinkafeld plötzlich in den Fokus der Welt. Die Menschen dort geraten in Aufruhr, da „ihr“ Pinkafeld in den inter...
Der schönste Platz auf Erden
Regie: Elke Groen
2020 / 95 min