Grenzfälle – erzählt von Robert Menasse

Preis: €4.90
Film Leihen
2012 / 95min
AT
Regie: Kurt Langbein
Drehbuch: Robert Menasse, Kurt Langbein
Kamera: Caroline Heider, Florian Gebauer, Daniel Mahlknecht, Christian Roth
Schnitt: Angela Freingruber
Filmemacher Kurt Langbein und Autor Robert Menasse bereisen gemeinsam die Grenzen Österreichs und dokumentieren, wie diese das Leben der Menschen geprägt haben – und immer noch prägen. Grenzen sind politische Realität – und zugleich eine vielschichtige Metapher. An die Grenze zu gehen, ist ein Abenteuer, Grenzen zu überwinden eine Herausforderung, manchmal buchstäblich eine not-wendige. Sich öffnende Grenzen machen euphorisch, aber offene Grenzen machen auch Angst. Das grenzenlose Europa ist ein alter Traum und für viele ein neuer Albtraum. Der Film begleitet den Schriftsteller Robert Menasse an die Grenzen Österreichs und der EU. Er trifft Grenzgänger, Grenzschützer, Grenzbewohner. Menschen die zu Profiteuren der Grenze wurden, zu deren Helden oder Opfern.

Neu im VOD CLUB

Dokumentation
Der Dokumentarfilm BRÜCKEN ÜBER BRÜCKEN erzählt die Geschichte von sieben Künstler*innen unterschiedlicher Kontinente und Länder, die in Österreich integriert sind, ...
Brücken über Brücken
Regie: Kenan Kiliç
2019 / 87 min
Drama
In einem abgelegenen Tal im Piemont findet der frisch aus dem Gefängnis entlassene Cesare die Leiche seines Neffen Fausto. Die beiden haben einst zusammengearbeitet....
Il mangiatore di pietre (OmdU)
Regie: Nicola Bellucci
2018 / 109 min
Drama
Ali ist eine mutige alleinerziehende Mutter, voll Stolz, geleitet von tief liegender Tradition und im wahrsten Sinne des Wortes eine Kämpferin. Sie lebt mit ihren be...
Gipsy Queen
Regie: Hüseyin Tabak
2019 / 117 min
Dokumentation
Am Ende einer langen und erfolgreichen Theaterkarriere sieht Miriam Goldschmidt ihre künstlerischen Kräfte langsam schwinden. Während sie sich damit abmüht, ihre Tex...
Miriam Goldschmidt – Erfinderin von Dazwischen
Regie: Christof Schäfer & Janos Tedeschi
2019 / 83 min