Guardians of the Earth

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2018 / 86min
AT / DE
Regie: Filip Antoni Malinowski
Drehbuch: Filip Antoni Malinowski
Kamera: Jakob Fuhr, Börres Weiffenbach, Emmanuel Cappelin, Filip Antoni Malinowski, Attila Boa
Schnitt: Frank Brummundt
Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird — ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat. Regisseur Filip Antoni Malinowski dreht für seinen Dokumentarfilm exklusiv hinter den Kulissen. Dieser einzigartige Einblick ist hochemotional und ein Zeugnis heftigster Interessenkonflikte: Reich gegen Arm, Opfer gegen Profiteure des Klimawandels. Christiana Figueres, Generalsekretärin der UN-Klimarahmenkonvention, stehen Tränen in den Augen angesichts der Kaltherzigkeit, mit der so viele über den Klimawandel sprechen. Und über allem schwebt bereits bedrohlich der Off-Kommentar des späteren US-Präsidenten Donald Trump: Ein globales Klimaabkommen? – »One of the dumbest things I’ve ever seen«. „Guardians of the Earth“ ist ein aufrüttelnder Dokumentarfilm über den Klimawandel und die Rettung unserer Spezies. Regisseur Filip Antoni Malinowski macht aus der revolutionären Weltklimakonferenz 2015 (COP 21) von Paris einen elektrisierenden Polit-Thriller. Was sind das für Menschen, die über die Zukunft unseres Planeten entscheiden? Wer ist Superheld und wer Superschurke? Die nächste Runde in diesem Konflikt ist die Weltklimakonferenz im Dezember 2018 im polnischen Kattowitz. Dieser Film ist ein wichtiges Zeitdokument und liefert entscheidende Impulse zur Diskussion.

Neu im VOD CLUB

Drama
Franz, ein Kopist im Wiener Kunsthistorischen Museum, hat in zunehmenden Maße mit dem Werteverlust und der immer stärker um sich greifenden Kapitalisierung seines Um...
Heimkehr der Jäger
Regie: Michael Kreihsl
2000 / 86 min
Dokumentation
Die Gesellschaft teilt ein in "Hörende" und "Gehörlose" – Schwerhörige sind da immer irgendwo dazwischen. Ob leicht oder an Taubheit grenzend schwerhörig: Auf den er...
unerhÖrt - Speak Up! (OmdU)
Regie: Nicole Baïer
2017 / 98 min
Dokumentation
Der Film MAUTHAUSEN – ZWEI LEBEN dokumentiert die Geschichte zweier Menschen, die während des NS-Regimes Zeugen der grauenvollen Vorgänge im Konzentrationslager Maut...
Mauthausen - Zwei Leben
Regie: Simon Wieland
2020 / 70 min
Komödie
Der Film folgt amüsant und nachdenklich den verschlungenen Lebenswegen von drei Paaren: Mariannes Leben ist chaotisch. Als Schauspielerin findet sie bereits seit lan...
Unter dem Regenbogen (DF)
Regie: Agnès Jaoui
2013 / 112 min
Dokumentation
“Liebe war es nie” ist eine tragische Liebesgeschichte zwischen einer Gefangenen und ihrem Fänger. Extravagant und voller Lebensenergie wird Helena Citron als junge ...
Liebe war es nie
Regie: Maya Sarfaty
2020 / 80 min
Dokumentation
Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich und stimmt die Behauptung, dass unsere Rinder eigentlich auf den Feldern der Sojab...
Anders Essen - Das Experiment
Regie: Kurt Langbein & Andrea Ernst
2020 / 84 min
Drama
Die tschetschenischen Flüchtlingskinder Oskar und Lilli leben seit sechs Jahren in Österreich, aber sie haben noch immer kein dauerhaftes Bleiberecht. Als die Fami...
Ein bisschen bleiben wir noch
Regie: Arash T. Riahi
2020 / 102 min
Drama
Juvacev, ein Schriftsteller, lebt in einem Zinshaus. Er schüttet einem Gast heißes Wasser ins Gesicht und wirft ihn zur Tür hinaus. Wolf, der Hausmeister, sucht nach...
Charms Zwischenfälle
Regie: Michael Kreihsl
1996 / 88 min
Dokumentation
Malaria hat mehr Menschen getötet, als alle anderen Krankheiten und Kriege dieser Erde zusammen. Nun brachte Covid-19 die Welt zum Stillstand, aber der Malaria-Paras...
Das Fieber (OmdU)
Regie: Katharina Weingartner
2019 / 99 min