Im inneren Kreis

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2017 / 86min
Freigegeben ab 12 Jahren
DE
Regie: Hannes Obens, Claudia Morar
Drehbuch: Hannes Obens
Kamera: Maurice Wilkerling, Lasse Teubner
Schnitt: Michelle Barbin
In den vergangenen Jahren flogen mehrere verdeckte Ermittlerinnen auf, die in Hamburg jahrelang in der linken Szene und rund um die „Rote Flora“ aktiv waren. In der Dokumentation wird aus unterschiedlichen Perspektiven darüber geredet. Dabei kommen sowohl Menschen zu Wort, die damals überwacht wurden, als auch diejenigen, die für den Einsatz der Ermittler zuständig waren.
Im inneren Kreis Filmplakat

Neu im VOD CLUB

Drama
Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemspr...
System­sprenger
Regie: Nora Fingscheidt
2019 / 121 min
Komödie
Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Fr...
Master Cheng in Pohjanjoki (DF)
Regie: Mika Kaurismäki
2020 / 114 min
Kurzfilm
Zwei Filme von Kathrin Steinbacher The Woman Who Turned Into A Castle: Ein junger Geist im Körper einer alten Frau. So zumindest empfindet sich die Protagonistin. K...
The Woman Who Turned Into A Castle & In Her Boots
Regie: Kathrin Steinbacher
2019 / 10 min
Drama
Ricky lebt mit seiner Familie in Newcastle. Seit der Finanzkrise 2008 kämpfen er und seine Frau Abby mit Schulden. Sie bringen die Familie kaum mehr über die Runden ...
Sorry We Missed You
Regie: Ken Loach
2019 / 100 min
Drama
Undine lebt ein modernes Großstadtleben in Berlin. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt...
Undine
Regie: Christian Petzold
2020 / 90 min
Drama
Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt eine Verlegerin ein großartiges Manuskript und beschli...
Der geheime Roman des Monsieur Pick
Regie: Rémi Bezançon
2019 / 100 min