Landraub

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2015 / 86min
Freigegeben ab 6 Jahren
AT
Regie: Kurt Langbein
Drehbuch: Christian Brüser, Kurt Langbein
Kamera: Wolfgang Thaler, Attila Boa, Christian Roth
Schnitt: Andrea Wagner
Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa zwölf Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört. Landraub erzählt in großen Bildern von den Folgen. Die Böden werden für GPS-gesteuerte Maschinen im großen Stil eingeebnet, der Verbrauch an Wasser, Chemie und Energie ist in der Agrarindustrie enorm. Für jede eingesetzte Energieeinheit können bei der industriellen Landwirtschaft nur drei Energieeinheiten geerntet werden, bei der kleinbäuerlichen dagegen sieben mal mehr – 23 Energieeinheiten.

Neu im VOD CLUB

Festivalfilme
Das 2 DAYS ANIMATION FESTIVAL zeigt die besten, spannendsten und innovativsten Animationsfilme und -videos von österreichischen Künstler*innen. Das Spezialprogramm F...
FLATTEN THE CURVE
Regie: Siegfried Fruhauf, Sarah Braid, Studio Desk u.a.
2020 / 30 min
Komödie
Zwischen Thea und ihrer Mitbewohnerin Paula scheint es weder Geheimnisse noch Schamgrenzen zu geben: Die Zeit im Badezimmer wird gemeinsam verbracht und über den let...
Geh Vau
Regie: Marie Luise Lehner
2019 / 21 min
Dokumentation
LET’S KEEP IT ist ein Kino-Dokumentarfilm über die nach wie vor problematische Haltung der Republik Österreich zur Restitution von Liegenschaften, die von den Nazi...
Let's keep it
Regie: Burgl Czeitschner
2018 / 100 min
Drama
Schicke Altbauwohnung, guter Job, soziale Sicherheit: Die befreundeten Paare Helene und Jakob sowie Volker und Tina waren früher mal richtig wild unterwegs, mittler...
Waren einmal Revoluzzer
Regie: Johanna Moder
2019 / 104 min
Dokumentation
Was unsere Welt antreibt, wird in Davos paradigmatisch: Das normale und traditionelle Leben im Kontrast zur globalen Elite, die ungebunden von allen Orten aus operie...
Davos
Regie: Daniel Hoesl, Julia Niemann
2020 / 100 min
Dokumentation
In den USA erhalten die Kinder von undokumentierten Einwanderern durch ihre Geburt auf US-amerikanischem Boden die Staatsbürgerschaft. Nora kämpft für tausende diese...
Arche Nora (OmdU)
Regie: Anna Kirst
2020 / 79 min