Valossn

Preis: €4.90
Film Leihen
Drama / 2016 / 83min
AT
Regie: David Hofer
Drehbuch: David Hofer, Michael Kuglitsch
Kamera: David Hofer, Flo Lackner
Schnitt: David Hofer
Besetzung: Michael Kuglitsch, Michael Glinik, Sandra Pascal, Oliver Vollmann, Heinrich Baumgartner
Der gänzlich in Kärnten verortete Film von Regisseur, Kameramann und Cutter David Hofer (u. a. „Die Streif – One Hell of a Ride“) verdichtet erlebte und erzählte Einzelschicksale aus den letzten Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts zu einer fast kammerspielartigen Tragödie. Berührend und schockierend – wuchtig wie die Berge der Kärntner Alpen. Pauli, ein junger, merkwürdiger Mann, trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Er lebt sehr zurückgezogen, scheut Menschen, liebt die Natur und Spaziergänge und arbeitet in einer Trafik. Jeder Tag sieht gleich aus bei Pauli: Er trinkt um seine Ängste loszuwerden, geht zur Arbeit und besucht hin und wieder seinen besten und einzigen Freund Michi, einen leidenschaftlichen Modelleisenbahnsammler. Eines Tages erfährt Pauli, dass sein Vater verstorben ist. Als letztem verbleibenden Familienmitglied, gehört ihm nun das Elternhaus, eine Almhütte im konfliktgeprägten Kärntner Grenzland. Nie wieder wollte er hinauf in die Berge zu diesem verlassenen Platz, und doch entschließt er sich nun, den Ort seiner Kindheit erneut aufzusuchen. Dort angekommen begegnet er seinen ureigensten Dämonen. Er muss tief in seine Seele schauen, zurück an einen Ort, den er gerne vergessen würde. Verlassen und allein blickt er seinem Schicksal entgegen. „Valossn“ beschäftigt sich mit den Auswüchsen der nachbäuerlichen, patriarchalen Familie vor den Zeiten der Gleichberechtigung in Österreich: Kinder, die wie Leibeigene behandelt wurden und Väter, die ihre Machtlosigkeit in Alkohol ertränkten sowie ihre innere Sprach- und Heimatlosigkeit durch Gewalt zum Ausdruck brachten. Das feine Schauspielensemble – unter anderen mit Michael Kuglitsch, Sandra Pascal, Heinrich Baumgartner, Oliver Vollmann und Michael Thomas – gibt dieser profunden Geschichte Ehrlichkeit, Kraft und Tiefe.

Neu im VOD CLUB

Drama
Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemspr...
System­sprenger
Regie: Nora Fingscheidt
2019 / 121 min
Dokumentation
Er war einer der Großmeister der Fotografie: Helmut Newton – elegant, verspielt, erfinderisch, provokativ – und inspiriert durch scharfe Beobachtungen und tiefe Kind...
Helmut Newton – The Bad and the Beautiful
Regie: Gero von Boehm
2020 / 89 min
Drama
Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt eine Verlegerin ein großartiges Manuskript und beschli...
Der geheime Roman des Monsieur Pick
Regie: Rémi Bezançon
2019 / 100 min
Drama
Ricky lebt mit seiner Familie in Newcastle. Seit der Finanzkrise 2008 kämpfen er und seine Frau Abby mit Schulden. Sie bringen die Familie kaum mehr über die Runden ...
Sorry We Missed You
Regie: Ken Loach
2019 / 100 min
Drama
Undine lebt ein modernes Großstadtleben in Berlin. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt...
Undine
Regie: Christian Petzold
2020 / 90 min
Dokumentation
In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschicht...
Das Salz der Erde
Regie: Wim Wenders, Juliano Ribeiro Salgado
2014 / 110 min