Valossn

Preis: €4.90
Film Leihen
Drama / 2016 / 83min
AT
Regie: David Hofer
Drehbuch: David Hofer, Michael Kuglitsch
Kamera: David Hofer, Flo Lackner
Schnitt: David Hofer
Besetzung: Michael Kuglitsch, Michael Glinik, Sandra Pascal, Oliver Vollmann, Heinrich Baumgartner
Der gänzlich in Kärnten verortete Film von Regisseur, Kameramann und Cutter David Hofer (u. a. „Die Streif – One Hell of a Ride“) verdichtet erlebte und erzählte Einzelschicksale aus den letzten Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts zu einer fast kammerspielartigen Tragödie. Berührend und schockierend – wuchtig wie die Berge der Kärntner Alpen. Pauli, ein junger, merkwürdiger Mann, trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Er lebt sehr zurückgezogen, scheut Menschen, liebt die Natur und Spaziergänge und arbeitet in einer Trafik. Jeder Tag sieht gleich aus bei Pauli: Er trinkt um seine Ängste loszuwerden, geht zur Arbeit und besucht hin und wieder seinen besten und einzigen Freund Michi, einen leidenschaftlichen Modelleisenbahnsammler. Eines Tages erfährt Pauli, dass sein Vater verstorben ist. Als letztem verbleibenden Familienmitglied, gehört ihm nun das Elternhaus, eine Almhütte im konfliktgeprägten Kärntner Grenzland. Nie wieder wollte er hinauf in die Berge zu diesem verlassenen Platz, und doch entschließt er sich nun, den Ort seiner Kindheit erneut aufzusuchen. Dort angekommen begegnet er seinen ureigensten Dämonen. Er muss tief in seine Seele schauen, zurück an einen Ort, den er gerne vergessen würde. Verlassen und allein blickt er seinem Schicksal entgegen. „Valossn“ beschäftigt sich mit den Auswüchsen der nachbäuerlichen, patriarchalen Familie vor den Zeiten der Gleichberechtigung in Österreich: Kinder, die wie Leibeigene behandelt wurden und Väter, die ihre Machtlosigkeit in Alkohol ertränkten sowie ihre innere Sprach- und Heimatlosigkeit durch Gewalt zum Ausdruck brachten. Das feine Schauspielensemble – unter anderen mit Michael Kuglitsch, Sandra Pascal, Heinrich Baumgartner, Oliver Vollmann und Michael Thomas – gibt dieser profunden Geschichte Ehrlichkeit, Kraft und Tiefe.

Neu im VOD CLUB

Cinema Next
Das verwunschene polnische Waldstück, an dessen Rand die elfjährige Joanna allein mit ihrer trauernden Mutter wohnt, ist ebenso märchenhaft wie die Tagträume, in de...
Zalesie (OmeU)
Regie: Julia Zborowska
2018 / 30 min
Drama
Eine Frau (Martina Gedeck) schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf, um sich nicht in Einsamkeit zu verlieren: Mit einem befreundeten Ehepaar und deren Hund i...
Die Wand
Regie: Julian Roman Pölsler
2012 / 108 min
Als wahres Wundermittel preist der geldgeile Hotelier Franz dem Investor Chekov seine Allzweckwaffe für Immerschnee an, kurz bevor ihm die grüne Wunderbrühe ins Gesi...
Angriff der Lederhosenzombies (OmdU)
Regie: Dominik Hartl
2016 / 75 min
Thriller
Um wieder zueinander zu finden, beschließen Lena und Andi sich über ein verlängertes Wochenende in eine abgelegene Ferienhütte tief in den Bergen der Steiermark zurü...
Biest
Regie: Stefan Müller
2014 / 67 min
Dokumentation
„Waldheim nein, Waldheim nein!“ skandiert eine Menschenmenge 1986 im Zentrum von Wien. Ruth Beckermann war eine der AktivistInnen, die die Wahl des ehemaligen UN-Gen...
Waldheims Walzer
Regie: Ruth Beckermann
2018 / 94 min
Dokumentation
Robert Schabus (BAUER UNSER) geht der Frage nach, warum eine wachsende Anzahl von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und das Vertrauen in die Politik ver...
Mind the Gap
Regie: Robert Schabus
2019 / 87 min