Äpfel und Birnen

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2016 / 76min
AT
Regie: Richard Rossmann
Drehbuch: Richard Rossmann
Kamera: Richard Rossmann
Schnitt: Richard Rossmann
Besetzung: Franz Gensbichler, Franzi Gensbichler, Hannes Gensbichler, Andreas Hofer, Hani Hofer, Hannes Hofer, Traude Neumayer, Alois Neumayer
Seit sie denken kann, brennt Traude, Wirtin und Bäuerin im Salzburger Pinzgau, den traditionellen Vogelbeerschnaps. In der 400 Jahre alten Brennhütte hofft sie, dass es ihr die Jungen einmal gleichtun werden. Auf dem Grund eines benachbarten Hofes stehen Äpfel- und Birnbäume. Dort macht Altbauer Franz daraus seinen begehrten Obstler. Obwohl er und seine Frau Franzi bereits an ihren Sohn Hannes übergeben haben, tun sie sich schwer, loszulassen. Auch auf der anderen Seite vom Zeller See hat Bergbauer Andreas seinen Hof längst übergeben. Trotzdem ist es immer noch er, der sich um die Schnapsbrennerei kümmert. Seinem Sohn fehlt dafür die Zeit. Weil er von der Landwirtschaft alleine nicht leben kann, muss er als Installateur arbeiten gehen. „Äpfel und Birnen” ist ein Dokumentarfilm über die archaische Kunst des Schnapsbrennens. Anhand von drei Höfen erzählt Richard Rossmann vom Wandel des Bauerndaseins und vom arbeitsamen Alltag seiner Protagonisten, in deren Leben sich alles um das Bewahren von Grund und Boden dreht.

Neu im VOD CLUB

Dokumentation

KINDER UNTER DECK ist die persönliche Geschichte dreier Generationen einer Familie: Großmutter, Vater und Tochter – Ärztin, Psychoanalytiker und Filmemacherin. Im...

Kinder unter Deck
Regie: Bettina Henkel
2018 / 90 min
Dokumentation

Exil-Musik, das ist etwas, das keiner schreiben kann, den das Leben in Ruhe gelassen hat.

Fast 100 Jahre alt ist Walter Arlen nun – und das ganze letzte J...

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen
Regie: Stephanus Domanig
2018 / 91 min
Dokumentation

Am Anfang stand die Vision – vom kabellosen, freien Informations­austausch, der die gesamte Menschheit miteinander verbinden sollte. Heute ist diese Idee wahr gew...

Was wir nicht sehen
Regie: Anna Katharina Wohlgenannt
2014 / 78 min
Dokumentation

Unsere Kinder wachsen in einer Welt auf, die immer stärker von Extremen bestimmt wird: der Kampf um Demokratie auf der einen Seite, der Ruf nach nationaler Abscho...

Kleine Germanen
Regie: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger
2019 / 89 min
Dokumentation

Dezember 2016, eine Kundgebung vor dem Parlament in Wien. Zwei Männer kommen am Rande der Menschentraube miteinander ins Gespräch – über die Zerstörung Aleppos, d...

Das schönste Land der Welt
Regie: Zelimir Zilnik
2018 / 101 min
Drama

Jakob ist 17, arbeitet als Aushilfskraft in einem Schlachthof und kämpft mit einer lähmenden Angststörung. Als er in einem Sex-Cam-Chat den 26-jährigen Künstler K...

Nevrland
Regie: Gregor Schmidinger
2019 / 90 min