Äpfel und Birnen

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2016 / 76min
AT
Regie: Richard Rossmann
Drehbuch: Richard Rossmann
Kamera: Richard Rossmann
Schnitt: Richard Rossmann
Besetzung: Franz Gensbichler, Franzi Gensbichler, Hannes Gensbichler, Andreas Hofer, Hani Hofer, Hannes Hofer, Traude Neumayer, Alois Neumayer
Seit sie denken kann, brennt Traude, Wirtin und Bäuerin im Salzburger Pinzgau, den traditionellen Vogelbeerschnaps. In der 400 Jahre alten Brennhütte hofft sie, dass es ihr die Jungen einmal gleichtun werden. Auf dem Grund eines benachbarten Hofes stehen Äpfel- und Birnbäume. Dort macht Altbauer Franz daraus seinen begehrten Obstler. Obwohl er und seine Frau Franzi bereits an ihren Sohn Hannes übergeben haben, tun sie sich schwer, loszulassen. Auch auf der anderen Seite vom Zeller See hat Bergbauer Andreas seinen Hof längst übergeben. Trotzdem ist es immer noch er, der sich um die Schnapsbrennerei kümmert. Seinem Sohn fehlt dafür die Zeit. Weil er von der Landwirtschaft alleine nicht leben kann, muss er als Installateur arbeiten gehen. „Äpfel und Birnen” ist ein Dokumentarfilm über die archaische Kunst des Schnapsbrennens. Anhand von drei Höfen erzählt Richard Rossmann vom Wandel des Bauerndaseins und vom arbeitsamen Alltag seiner Protagonisten, in deren Leben sich alles um das Bewahren von Grund und Boden dreht.

Neu im VOD CLUB

Dokumentation
“Liebe war es nie” ist eine tragische Liebesgeschichte zwischen einer Gefangenen und ihrem Fänger. Extravagant und voller Lebensenergie wird Helena Citron als junge ...
Liebe war es nie
Regie: Maya Sarfaty
2020 / 80 min
Komödie
Der Film folgt amüsant und nachdenklich den verschlungenen Lebenswegen von drei Paaren: Mariannes Leben ist chaotisch. Als Schauspielerin findet sie bereits seit lan...
Unter dem Regenbogen (DF)
Regie: Agnès Jaoui
2013 / 112 min
Dokumentation
Die Gesellschaft teilt ein in "Hörende" und "Gehörlose" – Schwerhörige sind da immer irgendwo dazwischen. Ob leicht oder an Taubheit grenzend schwerhörig: Auf den er...
unerhÖrt - Speak Up! (OmdU)
Regie: Nicole Baïer
2017 / 98 min
Dokumentation
Der Film MAUTHAUSEN – ZWEI LEBEN dokumentiert die Geschichte zweier Menschen, die während des NS-Regimes Zeugen der grauenvollen Vorgänge im Konzentrationslager Maut...
Mauthausen - Zwei Leben
Regie: Simon Wieland
2020 / 70 min
Dokumentation
Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich und stimmt die Behauptung, dass unsere Rinder eigentlich auf den Feldern der Sojab...
Anders Essen - Das Experiment
Regie: Kurt Langbein & Andrea Ernst
2020 / 84 min
Drama
Juvacev, ein Schriftsteller, lebt in einem Zinshaus. Er schüttet einem Gast heißes Wasser ins Gesicht und wirft ihn zur Tür hinaus. Wolf, der Hausmeister, sucht nach...
Charms Zwischenfälle
Regie: Michael Kreihsl
1996 / 88 min
Drama
Die tschetschenischen Flüchtlingskinder Oskar und Lilli leben seit sechs Jahren in Österreich, aber sie haben noch immer kein dauerhaftes Bleiberecht. Als die Fami...
Ein bisschen bleiben wir noch
Regie: Arash T. Riahi
2020 / 102 min
Dokumentation
Malaria hat mehr Menschen getötet, als alle anderen Krankheiten und Kriege dieser Erde zusammen. Nun brachte Covid-19 die Welt zum Stillstand, aber der Malaria-Paras...
Das Fieber (OmdU)
Regie: Katharina Weingartner
2019 / 99 min
Drama
Franz, ein Kopist im Wiener Kunsthistorischen Museum, hat in zunehmenden Maße mit dem Werteverlust und der immer stärker um sich greifenden Kapitalisierung seines Um...
Heimkehr der Jäger
Regie: Michael Kreihsl
2000 / 86 min