Hat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen?

Preis: €4.90
Film Leihen
Dokumentation / 2004 / 73min
AT / DE
Regie: Gerhard Benedikt Friedl
Drehbuch: Gerhard Benedikt Friedl
Kamera: Gerhard Benedikt Friedl
Sprache & Untertitel: Deutsche Originalfassung ohne Untertitel
Friedls erster abendfüllender Film zeigt uns globales Kapital in seinem Rauschen und seinen Räuschen, seiner Infamie und Delinquenz. Global ist Kapital als allumfassende Beziehung zwischen Orten, Personen, Objekten, Bildern, Worten, die immer auch Nicht-Beziehung ist, "audiovisueller Riss" zwischen dem aus dem Off pedantisch Gesagten und dem im Bild ungerührt Abgeschwenkten. BRD-Geschichte mit Thyssen und Flick, mit erfunden klingenden wirtschaftsdynastischen Namen, Tics, Tricks und Vertracktheiten, wird nicht als Fama, ruhmreiche Erfolgsstory, gerahmt, auch nicht "erklärt", sondern: Kapital bleibt infam, ohne Geschichte und himmelschreiend. (Drehli Robnik)
Bildcredit: sixpackfilm

Neu im VOD CLUB

Dokumentation
Robert Schabus (BAUER UNSER) geht der Frage nach, warum eine wachsende Anzahl von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und das Vertrauen in die Politik ver...
Mind the Gap
Regie: Robert Schabus
2019 / 87 min
Drama
Eine Frau (Martina Gedeck) schreibt in einer Jagdhütte ihre Geschichte auf, um sich nicht in Einsamkeit zu verlieren: Mit einem befreundeten Ehepaar und deren Hund i...
Die Wand
Regie: Julian Roman Pölsler
2012 / 108 min
Als wahres Wundermittel preist der geldgeile Hotelier Franz dem Investor Chekov seine Allzweckwaffe für Immerschnee an, kurz bevor ihm die grüne Wunderbrühe ins Gesi...
Angriff der Lederhosenzombies (OmdU)
Regie: Dominik Hartl
2016 / 75 min
Thriller
Um wieder zueinander zu finden, beschließen Lena und Andi sich über ein verlängertes Wochenende in eine abgelegene Ferienhütte tief in den Bergen der Steiermark zurü...
Biest
Regie: Stefan Müller
2014 / 67 min
Cinema Next
Das verwunschene polnische Waldstück, an dessen Rand die elfjährige Joanna allein mit ihrer trauernden Mutter wohnt, ist ebenso märchenhaft wie die Tagträume, in de...
Zalesie (OmeU)
Regie: Julia Zborowska
2018 / 30 min
Dokumentation
„Waldheim nein, Waldheim nein!“ skandiert eine Menschenmenge 1986 im Zentrum von Wien. Ruth Beckermann war eine der AktivistInnen, die die Wahl des ehemaligen UN-Gen...
Waldheims Walzer
Regie: Ruth Beckermann
2018 / 94 min